SMM NLA Damen Heimkampf

Start: 12.06.2010 13:00

Ende: 12.06.2010 17:00

Alternativdatum
Tour 5 / 3. Heimbegegnung
KJV SG-TG


Resultate

„Sensationeller Sieg für Judo beider Basel“

Das Frauen Team „Judo beider Basel“ ruft seine gesamte Stärke in der Heimrunde gegen „KJV SG-TG“ ab und siegt in der hart umkämpften Hin- und Rückrunde jeweils mit 4:6 und 8:2. Das starke und von den Baslerinnen seit mehreren Jahren nicht mehr geschlagene St. Gallen, muss in der 5. Runde der Schweizer­damen­mannschafts­meisterschaft Nationalliga A 2 Gesamtpunkte in der Hin- und 2 Gesamtpunkte in der Rückrunde an Basel abgeben.

„Judo beider Basel“ tritt mit einer knapp besetzten aber trotzdem starken Mannschaft gegen „KJV SG-TG“ an. Die Basler Mannschaft mit Schibli Aleksandra, Wellinger Silena, Löffel Gisela, Jäggi Deborah, Classen Martina und Fluri Sarah wirkt beim Aufwärmen konzentriert und fokusiert sich voll auf den Kampf gegen das seit mehreren Jahren nicht mehr geschlagene St. Gallen.

Die Hinrunde kann Basel mit den Siegen von Schibli Aleksandra gegen Egli Georgette mit Wazzari, mit dem Forfait Sieg von Classen Martina und schlussendlich dem entscheidenden Sieg von Jäggi Deborah mit Ippon gegen Allemann Rahel mit 6:4 Siegespunkten für sich holen.

In der Rückrunde kann Basel den Sieg nachdoppeln und verbessert sogar mit 8:2 Siegespunkten gegen St. Gallen das Schlussresultat. Auch in der Rückrunde erkämpfen Schibli und Jäggi wichtige Punkte für Basel. Doch Fluri Sarah, die als Aushilfskämpferin von „Judo beider Basel“ 1. Liga Mannschaft ihren ersten Einsatz in der NLA hat, entscheidet die Rückrunde mit dem Ippon-Sieg gegen Dorrizzi Marina für Basel schon frühzeitig.

So gewinnt Basel die Hinrunde mit 2:0 Gesamtpunkten und 6:4 Siegespunkten und die Rückrunde mit 2:0 Gesamtpunkten und 8:2 Siegespunkten gegen „KJV SG-TG“.

Nächste Heimrunde der NLA Damen „Judo beider Basel“ findet am 4.9.2010 in Uster gegen „JC Uster“ statt.

Für weitere Auskunft:
Michèle Flammer Coach Damen "Judo beider Basel"
michele.flammer@judobasel.com oder 079 759 41 37