SA 4.2.17 Technischer Kurs mit Norbert Vetterli

Start: 04.02.2017 08:00

Ende: 04.02.2017 17:00

Barai-Gari-Gake Prinzipien
Katame-Prinzip / Ne-waza spielen
arbeiten mit Körperachsen und Hüftstellungen

Vormittag: 09.30 – 11.30 Uhr: Tachi-waza
Barai – Gari – Gake: Grundlegende Prinzipien der Ashi-waza, methodisch aufbauen und üben
Arbeiten mit Körperachsen und Hüftstellungen – sinnvolle Situationen und Bewegungen

Nachmittag: 13.30 – 15.30 Uhr: Ne-waza
Katame-Prinzip: Elemente für eine bessere Kontrolle von Osaekomi-/Kansetsu-/Shime-waza
Ne-waza spielen: praktische Übungsmethoden und Trainingslehre – entdecke auf spielerische Art die wundervolle Welt der Ne-waza

Ausschreibung
Link zum SJV für online Anmeldung