28.05.2020 07:28, Covid - Lockerungen im Sport

Am Mittwoch, 27. Mai, hat der Bundesrat eine weitgehende Lockerung der der Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus ab Samstag, 6. Juni 2020, angekündigt. Übermorgen Freitag, 29. Mai, 17.00, lädt Swiss Olympic die Sportverbände zu einer Telefonkonferenz ein, um unter anderem die Konsequenzen dieser Lockerungen für die verschiedenen Sportaktivitäten zu erläutern.

Fest steht aber jetzt schon, dass zwar Wettkämpfe in unseren Sportarten bis voraussichtlich am 6. Juli 2020 untersagt bleiben. Hingegen ist ab dem 6. Juni 2020 der normale Trainingsbetrieb für alle Sportarten ohne Einschränkung der Gruppengrösse wieder erlaubt. Dazu bleibt ein Schutzkonzept weiterhin Voraussetzung. Neben der Beibehaltung der bisherigen Hygieneregeln wird dabei die Möglichkeit des Social Tracing zentral sein. Das ist aber für uns mit einer konsequenten Präsenzkontrolle kein Problem.

Der SJV bereitet das neue Schutzkonzept bereits vor, um es nach den Erläuterungen von Swiss Olympic den Clubs/Schulen umgehend zur Verfügung stellen zu können.

Achtung: Bis und mit 5. Juni 2020 müssen die Vorgaben des aktuellen Schutzkonzepts zwingend eingehalten werden!

Der Budokai Vorstand wird Euch schnellstmöglichst über die weiteren Schritte informieren!

· Link SJV ·